Erzabtei St. Peter
St. Peter-Bezirk 1
5010 Salzburg

Lageplan
Ansprechpartner

Sie sind hier: Startseite > Aktuell > Neuigkeiten > Abtsweihe

Abtsweihe

21.04.13  

Am 21. April 2013 und vierten Sonntag der Osterzeit, dem Gute-Hirten-Sonntag, wurde P. Dr. Korbinian Birnbacher OSB von Erzbischof Dr. Alois Kothgasser SDB zum 88. Abt und zum 6. Erzabt der Erzabtei St. Peter benediziert.

Unzählige Gläubige aus Salzburg, aus Anger im Rupertiwinkel, dem Heimatort von Erzabt Korbinian, aus den Stiftspfarren und viele Freunde und Weggefährten von Erzabt Korbinian, feierten mit einem sichtlich bewegten wie auch gut gelaunten Erzbischof. Nach dem Einzug in die Stiftskirche, angeführt von der Marktmusikkapelle Grödig und der Uniformierten Schützenkompanie Grödig, begrüßte P. Prior Virgil die anwesenden Gäste. Die Liturgie wurde auf Wunsch von Erzabt Korbinian mit der "Missa solemnis" von W. A. Mozart gestaltet. Erzbischof Dr. Alois Kothgasser ging in seiner Predigt auf die Kernaufgaben eines Abtes, der in der Nachfolge des Guten Hirten steht, ein. Nach der Allerheiligenlitanei und dem Segensgebet überreichte der Erzbischof dem neuen Erzabt die Regel des Hl. Benedikt und die Insignien: Ring, Stab und Mitra.

Am Ende der feierlichen Eucharistie dankte Erzabt Korbinian allen, die ihn bisher begleitet haben und die mit unserem Kloster verbunden sind.

Nach dem Ehrensalut für den neuen Erzabt fand eine Agape im Stiftshof statt. Das Wetter war - Gott sei Dank- auf unserer Seite.

Den Tag beendete eine feierliche Vesper in der Stiftskirche, die wiederum von der Stiftsmusik mitgestaltet wurde. In seiner Predigt erläuterte Erzabt Korbinian seinen Wahlspruch "Communicantes semper tecum" und sein Wappen.

Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie.

Predigt (394k)

 Abtsweihe 1  Abtsweihe 2
zurück oben drucken
Datenschutz • Impressum