Erzabtei St. Peter
St. Peter-Bezirk 1
5010 Salzburg

Lageplan
Ansprechpartner

Sie sind hier: Startseite > Aktuell > Neuigkeiten > Internationale Tagung in St. Peter

Internationale Tagung in St. Peter

17.10.14  

Zwanzig Vortragende aus acht europäischen Staaten konnte Erzabt Dr. Korbinian Birnbacher von 15. bis 17. Oktober 2014 in Salzburg begrüßen.

Die Tagung wurde von Prof. Dr. Andreas Sohn von der Universität Paris XIII – Sorbonne Paris Cité veranstaltet und organisiert und vom Archiv der Erzabtei St. Peter vor Ort vorbereitet.

Mit Interesse verfolgten die anwesenden Fachleute aus Österreich und Deutschland die einzelnen Vorträge und zahlreichen Diskussionsbeiträge, die in vier verschiedenen Sprachen – Deutsch, Französisch, Englisch und Italienisch – gehalten wurden.

Als Festredner zur musikalisch umrahmten Eröffnung konnte der Präsident der Monumenta Germaniae Historica a.D., Prof. i.R. Dr. Rudolf Schieffer, gewonnen werden, der dem zahlreichen Publikum einen Überblick über die „benediktinische Historiographie im Mittelalter“ gab.

Im Anschluss an den Festvortrag lud Erzabt Dr. Korbinian Birnbacher zu einem festlichen Empfang und die Klosterküche sorgte für das leibliche Wohl der Gäste.

Die weiteren Referenten befassten sich mit dem Wirken benediktinischer Historiker vom 17. bis zum 20. Jahrhundert. Das Themenspektrum reichte von historischer Grundlagenforschung bis hin zu perspektivenreichen Werken auch abseits der Kirchengeschichte.

Ausgehend von einzelnen Biografien erschlossen die Vortragenden ein faszinierendes Universum von der barocken Gelehrsamkeit, über landesgeschichtliche Themen im 19. Jahrhundert bis hin zu herausragenden historiografischen Werken des 20. Jahrhunderts (z.B. David Knowles). Eine Publikation zur Internationalen Tagung in St. Peter ist in Vorbereitung.

Dr. Gerald Hirtner

 

Zur Bildergalerie

 Benediktiner als Historiker
zurück oben drucken
Datenschutz • Impressum