Erzabtei St. Peter
St. Peter-Bezirk 1
5010 Salzburg

Lageplan
Ansprechpartner

Sie sind hier: Startseite > Aktuell > Neuigkeiten > Altarweihe in der Michaelskirche

Altarweihe in der Michaelskirche

28.09.15  

Am Vorabend des Michaelitages segnete Erzabt Dr. Korbinian Birnbacher OSB im Auftrag des Herrn Erzbischof den neuen Ambo und weihte den neuen Altar.

Zum Abschluss der Innenrestaurierung bekam die Michaelskirche einen neuen Altar und ein neues Ambo. Dazu konnte das österreichische-spanische Architekturbüro HARO-Architects mit Sitz in Salzburg gewonnen werden. Der neue Altar sollte transparent und zeitgemäß sein. Dazu suchten Architekt Bernd Haslauer und Kirchenrektor P. Virgil nach einem geeigneten Marmor und wurden in Adnet fündig- ein einzigartiges Stück, das den Farbreichtum des bereits in der Kirche vorhandenen Marmors aufnimmt. Die Stipes aus vier patinierten Messingstangen soll dem Altar einen guten Stand geben, aber auch nach der mittigen Verjüngung himmelwärts weisen.

In einem eindrucksvollen und an sinnenfälligen Riten reichen Gottesdienst, den die Stiftsmusik St. Peter unter der Leitung von Stiftskapellmeister Armin Kircher mit der Missa Sti. Michaelis und anderen Werken von Johann Michael Haydn mitgestaltete, wurde somit die Innenrestaurierung abgeschlossen. Erzabt Korbinian Birnbacher OSB und der Kirchenrektor P. Prior Virgil Steindlmüller OSB dankten allen beteiligten Restauroren, Handwerkern und Planern für die ausgezeichnete Arbeit, so dass die Michaelskirche wieder zu einem Juwel in der Altstadt wurde.

Der Abend klang mit einem Buffet im Abteisaal aus.

Eindrücke von der Feier finden Sie in der Bildergalerie

 Verbrennen von Weihrauch  Hl.-Geist-Hymnus  Erst die Feier der Eucharistie komplettiert die Weihe im wahrsten Sinne!
zurück oben drucken
Datenschutz • Impressum