Erzabtei St. Peter
St. Peter-Bezirk 1
5010 Salzburg

Lageplan
Ansprechpartner

Sie sind hier: Startseite > Aktuell > Neuigkeiten > Hochfest des Ordensvaters Benedikt

Hochfest des Ordensvaters Benedikt

11.07.18  

Am 11. Juli feierten wir das Hochfest unseres Hl. Ordensvaters Benedikt.

Den Beginn bildete die Pontifikalvesper. Um 19:00 Uhr fand das sehr feierliche Pontifikalamt statt. Gestaltet wurde dieses von der Stiftsmusik mit der "Missa brevis" in D-Dur (KV 194) und "Scande coeli limina" (KV 34) von W. A. Mozart. Zu dieser Feier konnten wir viele Gäste begrüßen, die mit uns gefeiert haben.

Erzabt Korbinian wies in seiner Predigt auf die Bedeutung des hl. Benedikt als Ordensvater und auch als Patron Europas hin. So lebte der hl. Benedikt in einer Zeit des Umbruchs in der sich vieles veränderte. Genau in dieser Zeit brachte der hl. Benedikt durch sein Leben und seine Regel eine gewisse Stabilität bzw. Beständigkeit die bis heute bei den Mönchen und Nonnen das Leben präge. Diese Stabilität sei allerdings nicht nur auf das Ordensleben beschränkt, sondern bilde einen Rahmen, der besonders heute auch von immer mehr Menschen gesucht wird. Auch heute gibt es viele Wirren, die beeunruhigen können. So kommt es auch, dass sich viele Menschen in Europa versuchen davor abzuschotten. Es wird eine "Burg Europa" errichtet. Der hl. Benedikt als Patron Europas könnte hier Vorbild sein, nicht um sich abzuschotten und andere Abzuweisen, sondern um Stabilität im Leben miteinander und im Nächsten zu finden.

 

Hier gibt es noch einige Eindrücke vom Fest.

zurück oben drucken
Datenschutz • Impressum